Dietmar Bartsch besucht DIE LINKE. Lübeck

Am 2.09.2021 um 13 Uhr besucht Dietmar Bartsch Emil Tankacheyev und DIE LINKE. Lübeck.

Am Donnerstag, 2. September, ist der Spitzenkandidat der Linken Dr. Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender der Linken im Bundestag, zu Gast in Lübeck. Die Linke Lübeck lädt dazu ein, an einer öffentlichen Kaffeetafel bei Kaffee und Torte mit Dietmar Bartsch ins Gespräch zu kommen. Auch Lorenz Gösta Beutin, Spitzenkandidat aus Schleswig- Holstein und Emil Tankacheyev, Direktkandidat aus Lübeck, werden dabei sein.

"Wie kann man besser mit Kandidaten ins Gespräch kommen und über Politik reden, als bei Kaffee und Kuchen? DIE Linke geht immer auf Augenhöhe mit den Wähler*innen und ist an ihren Sorgen und Nöten interessiert. Zu Hause werden die meisten Themen am Küchentisch diskutiert und so wollen wir es hier auch machen“, erklärt Emil Tankacheyev, der Direktkandidat der Lübecker Linken.

"Dazu wird eine lange Kaffeetafel unter den Arkaden am Rathaus aufgebaut, die so richtig gemütlich sein soll. Es gibt Torten und selbstgebackenen Kuchen und natürlich Kaffee“, erklärt Andreas Müller, Vorsitzende der Linken Lübeck, "Das Ganze wird natürlich Coronakonform ablaufen, immer wenn ein Platz frei wird, kann ein neuer Gast mit den Kandidierenden klönen."

Der Kaffeeklatsch beginnt um 13 Uhr und endet um 17 Uhr. Es werden zehn Torten, selbstgebackenen Kuchen und jede Menge gute Gespräche geboten.

"Umverteilung nehmen wir ernst“, witzelt Emil Tankacheyev, „außerdem wissen wir, dass Dietmar Bartsch die Lübecker Nusstorte liebt und werden unseren Spitzenkandidaten ordentlich verwöhnen. Denn Politik geht auch durch den Magen."