Detailansicht

23. Februar 2016

Vernissage: „Mauerblümchen“

DIE LINKE:Lübeck, Ausstellung, Sascha Luetkens

Am Montag, 29. Februar, um 18 Uhr beginnt die Vernissage der Ausstellung „Mauerblümchen“ mit Fotografien von Sascha Luetkens

Mauerblümchen, dieser Begriff beschreibt das Alleinsein und Zurückgelassensein von ander­en Artgenossen, sowohl als Pflanzen, aber als Menschen. Das trifft nicht wirklich zu, denn es sind die ersten Pflanzen, die sich den ver­siegelten Raum zurückerobern, durch­brechen und ungeachtet der widrigen Boden­be­schaff­en­heit trotzdem wachsen. 

Es ist die Revolte gegen die bebaute Zivilisa­tion. Damit wollen wir zum Frühling unsere bereits fünfte Ausstellung und zugleich die erste Ausstellung in diesem Jahr eröffnen.

Sascha Luetkens hat ein Auge für das oft un­be­merkte, aber bemerkenswert Unge­wöhn­liche in dieser Welt. Diese Fotoreihe hat er im letzten Frühjahr begonnen und jetzt die besten Bilder für die Ausstellung zu­sammen­ge­sammelt, um sie zu präsentieren.

…und weil auch der 29.Februar nur alle vier Jahre vorkommt und eher ungewöhnlich ist, findet diese Ausstellung natürlich an diesem Tag statt, im Roten Salon der LINKEN, Hundestr. 14, Lübeck.