Detailansicht

8. April 2019

Workshop zu den Europawahlen bei den Lübecker Linken

Am Donnerstag, 11. April 2019 um 18:00 Uhr findet im Parteibüro der Lübecker Linken, in der Hundestraße 14, ein Workshop zu den kommenden Europawahlen statt. Mit diesem Workshop, mit dem ehemaligen schleswig-holsteinischen Landtagsabgeordneten Ulrich Schippels aus Kiel, möchte die Partei DIE LINKE. einen Einblick in die aktuelle Diskussion über die europäische Union und den Europawahlen geben.

 

Die europäische Union gerät von rechts unter Beschuss. Nationalistische, chauvinistische Politikansätze haben nicht erst seit der Brexit-Debatte Hochkonjunktur. Umso schwieriger ist es für die gesellschaftliche Linke eine eigene emanzipatorische Position zum EU-Projekt zu entwickeln. Zum einen muss der zivilisatorische Gewinn der Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Nationalstaaten erhalten bleiben, zum anderen gilt es, die Europäische Union als neoliberales Projekt zu kritisieren.

In diesem Workshop soll die Geschichte der EU reflektiert und linke Positionen dargestellt werden. Gäste sind herzlich willkommen.