Detailansicht

2. April 2020

Kooperation zur Hilfe der Obdachlosen nimmt Arbeit auf

Die Kooperation von der Obdachlosenhilfe Lübeck e.V., die Kirchengemeinde St. Marien und die Partei DIE LINKE hat ihre Arbeit aufgenommen und hat die Zeiten festgelegt. Die Obdachlosen können nun an 7 Tagen die Woche betreut werden.

In den letzten beiden Tagen wurde schon mit der Soforthilfe begonnen. Insgesamt wurden 31 Essensportionen und viele heiße Getränke ausgegeben. 

"Das Angebot wurde spontan gut angenommen und wird sich in den nächsten Tagen weiter rumsprechen, so dass wir hoffen alle Obdachlosen und hungrigen Menschen in Lübeck zu erreichen. Wir achten dabei sehr streng auf die Sicherheitsauflagen, die von den Gästen auch vorbildlich und mit gegenseitigem Respekt eingehalten wurden“, erklären Jan Rühmling, Obdachlosenhilfe Lübeck e.V., Inga Meißner Pastorin St. Marien und Katjana Zunft Bürgerschaftsmitglied DIE LINKE gemeinsam.

Die Mahlzeiten werden draußen Verteilt, es gibt eine strenge Abstandsregel und es wird auf Kontaktlosigkeit geachtet.

"Wir möchten uns auch ganz herzlich bei den Verantwortlichen der Stadtverwaltung und dem Senator Schindler für die schnelle und unbürokratische Unterstützung bedanken“, ergänzt die Kooperation.

So konnte auch eine schnelle Lösung bei der hygienischen Versorgung gefunden werden. Obdachlose Frauen und Männer dürfen fortan auch in der Wahmstraße 60 duschen und ihre Wäsche waschen, was zum Problem wurde, da alle anderen Hilfseinrichtungen schließen mussten.

 

Ab Samstag 21.03.2020 gelten diese Zeiten: 

 

Die Kirchengemeinde St. Marien wird am Montag, Mittwoch und Freitag von 17-19 Uhr Suppe  vor der Kirche verteilen.

Die Partei DIE LINKE kocht am Donnerstag und am Sonntag von 17-19 Uhr in der Hundestr. 14.

Der Herzenswärmebus fährt am Samstag und am Dienstag durch die Stadt und verteilt Carepakete.

 

Wer mit Spenden helfen möchte kann sich hier informieren:

 

Kirchengemeinde St. Marien nachbarn.helfen7tuerme@gmx.de.

Obdachlosenhilfe Lübeck e.V.: Vorstand@obdachlosenhilfe-luebeck.de, Tel. 0451/48987058 (Anrufbeantworter)

Die Bürgerschaftsfraktion Die Linke Lübeck ist unter 0451/122-2373 oder per Email unter die-linke@luebeck.de erreichbar. Das Büro der Bürgerschaftsfraktion ist täglich besetzt.

 

 

 

 

<xml> Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4 </xml>