Detailansicht

3. Mai 2017

DIE LINKE lädt zum Kandidaten Check ein

Die Landtagswahlen stehen kurz bevor und trotzdem sind viele Wähler noch unentschlossen, was sie wählen sollen. Selten waren die Stimmen der kleineren Parteien so wichtig, wie jetzt. DIE LINKE könnte zum Königsmacher werden und eine entscheidende Rolle bei der Regierungsbildung im Schleswig-Holsteinischen Landtag spielen.

Da DIE LINKE von vielen Podiumsdiskussionen ausgeschlossen wurde und so die Bürgerinnen und Bürger weniger Chancen hatten,  sich über das Programm und die Lübecker Spitzenkandidatin zu informieren, lädt DIE LINKE am Donnerstag, den 4.Mai um 19 Uhr zum Kandidatinnen-Check in die Hundestr.14 ein.

"Ich möchte den Leuten die Möglichkeit geben, sich über das Programm der LINKEN und über meine Haltung und Positionen  zu informieren. In letzter Zeit bekomme ich viele Anfragen und ich weiß, dass Viele sich noch unsicher sind, ob DIE LINKE für sie die richtige Partei ist. Daher möchte ich ganz besonders mit denjenigen ins Gespräch kommen, die noch unentschieden sind und stelle mich gerne ihren Fragen", freut sich Katjana Zunft auf die Veranstaltung. 

Katjana Zunft kandidiert in Lübeck als Direktkandidatin und steht auf der Landesliste der Partei auf Platz drei. Sie wird also in jedem Fall für DIE LINKE  - aber auch als Lübecker Stimme -  in den Landtag einziehen.

Nach einer kurzen Vorstellung des Wahlprogramms wird sie Fragen aus dem Publikum beantworten.