Zur Zeit wird gefiltert nach: Bürgerschaftsfraktion Lübeck

Detailansicht

28. September 2018

Lübeck wird familienfreundlicher – Bündnis setzt verkürzte Sommerschließzeiten gegen Konservative durch

In der Debatte zu den Sommerschließzeiten in Kindertagesstätten hat die Bürgerschaft gestern einen weiteren wichtigen Beschluss gefasst. Dies war nötig, weil die Kreiselternvertretung die mangelnde Umsetzung der bisherigen Beschlüsse festgestellt und eine Konkretisierung beantragt hatte.

„Das Verhalten der zuständigen Senatorin ist ein Skandal. Wenn Sie halb so viel Zeit in die Umsetzung der Beschlüsse investieren würde als sie bisher in dem Versuch investiert diese Beschlüsse zu umgehen – dann wären wir schon einen gewaltigen Schritt weiter, u. a. bei der Ausbildung und Anwerbung von dringend nötigem Fachpersonal“, so Andreas Müller, sozialpolitischer Sprecher der Linken.

Im Sommer 2019 werden die Kindertagesstätten nur noch zwei Wochen geschlossen sein – das wurde seit anderthalb Jahren diskutiert und nun final beschlossen.

„Am Ende haben nur drei von vier Unabhängige und die AfD gegen den Antrag von SPD, GRÜNE, DIE LINKE, FDP und Freie Wähler & GAL gestimmt – das zeigt, dass die Bedarfe der Eltern von der Kommunalpolitik anerkannt wurden und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiter verbessert wird.“ so Ragnar Lüttke, Fraktionsvorsitzender der Linken.