Detailansicht

21. September 2017

Gründung eines Arbeitskreises Kultur im Traveland

Zu einer humanen Gesellschaft gehört die breite Entfaltung ihres kulturellen Lebens untrennbar dazu. Ohne die Vielfalt der Schönheit und der Reflexion, ohne Kunstsinn, Geschmack und Manieren ist sie kaum denkbar. Der Arbeiterbewegung war die Aneignung und Selbstausübung der schönen Künste und der Philosophie daher immer ein zentrales Anliegen. Ziel war es von Anbeginn an, allen Menschen die Teilhabe am kulturellen Niveau ihrer Zeit zu ermöglichen. Das gelang mal mehr und mal weniger gut – und bleibt auch heute noch unsere Aufgabe. Ich möchte Euch daher herzlich einladen, in diesem Sinne in unserem Kreisverband einen Arbeitskreis Kultur zu gründen.

Wir wollen uns dafür am Samstag, 23.09.17, 16 Uhr im Parteibüro in der Hundestraße treffen, um gemeinsam unsere konkreten Zielsetzungen zu formulieren, alles Organisatorische zu klären und erste Pläne zu schmieden. Willkommen sind ausnahmslos alle, die Interesse an linker Kulturpolitik haben.