Detailansicht

16. September 2019

DIE LINKE: Klimaschutz gehört an Nummer eins der politischen Agenda

Die Partei DIE LINKE Lübeck beteiligt sich an dem globalen Klimastreik am Freitag, 20.09.2019 in Lübeck.

„Mit unserer Teilnahme an dem Klimastreik möchten wir darauf aufmerksam machen, dass die Menschheit vor einer globalen Klimakatastrophe steht. Nur durch schnelle durchgreifende Maßnahmen kann diese Katastrophe noch verhindert werden. Die nationale und globale Politik muss den Klimaschutz an Nummer Eins ihrer Agenda setzen. Aber auch auf lokaler Ebene müssen dringend Maßnahmen zum Klimaschutz ergriffen werden“, sagt Katjana Zunft, Bürgerschaftsmitglied der Linken.

Unter den sozialen und wirtschaftlichen Folgen des Klimawandels leiden zuallererst die Armen, daher will die LINKE weg von den Sonntagsreden, hin zu einem konsequenten und sozialen Klimaschutz.

Wir rufen alle Lübeckerinnen und Lübecker auf, sich uns anzuschließen. Die Demo beginnt am 20.09.2019 um 11:15 Uhr an der MuK und es gibt einen Zwischenstopp um 13:15 Uhr am Buniamshof.