Detailansicht

5. März 2015

Vernissage „Frühling nah(t)“ bei den LINKEN

Der Foto-Künstler Norbert Schwarzschulz eröffnet am Samstag, den 7.März, um 18 Uhr in der Hundestraße 14, im Roten Salon bei den LINKEN seine erste Foto-Ausstellung.

Gezeigt werden eine neue Foto-Slide-Show und Blüten in Nahaufnahme, sowie weitere Interpretationen zum Thema Frühling. In seinen Bildern möchte der Künstler den Blick auf das Detail schärfen. „Eine Wiese ist nicht nur eine Wiese, sondern die Summe von vielen schönen Pflanzen!“ so der Künstler. Eine kleine Lesung rundet das Programm ab.

Bekannt wurde er durch seine Drachenboot-Bildreportagen und durch die humorvollen Kinderbücher „Kitty und die BlechMobile“ und „Elly, die kleine Hausspinne“.

DIE LINKE setzt hiermit ihre Ausstellungsreihe fort.„Wir wollen Kunst für alle erfahrbar machen und bieten jedem Interessierten eine Plattform ihre Kreativität zum Ausdruck zu bringen. Bildung und Kunst gehören zusammen, und sollten immer zugänglich für alle sein“, so das <personname w:st="on">Vorstand</personname>smitglied Tanja Schröder.