(Inter)aktiv

  • DIE LINKE Lübeck interaktiv
 

Unser Youtube Kanal

Flash ist Pflicht!
 
Alle Mitteilungen der Lübecker LINKEN
27. Februar 2019

DIE LINKE: Klimaschutz endlich ernst nehmen

Bau- und Wirtschaftspolitiker der Bürgerschaftsfraktion der Linken zeigen sich besorgt über die nur zaghaften Ansätze der Stadt auf dem Gebiet des Klimaschutzes. DIE LINKE fordert endlich konsequent Weichen für die Zukunft zu stellen und sowohl finanzielle, als auch personelle Mittel aufzuwenden, damit die Verwaltung langfristig Lübeck auf den Weg... Mehr...

 
19. Februar 2019

DIE LINKE: GroKo lässt Mieter im Stich

DIE LINKE kritisiert das von Ausschussmitgliedern der Lübecker GroKo getragene Verhalten im Bauausschuss gegenüber Mieter*innen, die von energetischer Sanierung betroffen sind. Die Fraktion der Linken hatte in der Bürgerschaftssitzung vom November umfassende Maßnahmen gegen Mietsteigerungen beantragt, die Bürgerschaft hatte dies an den Bauauschuss... Mehr...

 
13. Februar 2019

DIE LINKE: Wohnungsmarktbericht verzerrt Realität

DIE LINKE kritisiert die im Wohnungsmarktbericht der Verwaltung vorgelegten Zahlen zu Durchschnittsmieten in Lübeck. Diese seien aufgrund der Art ihrer Erhebung wenig aussagekräftig und würden bewusst politisch instrumentalisiert. "Die uns unter anderem im Wirtschaftsausschuss vorgelegten Zahlen des Wohnungsmarktberichtes taugen nur bedingt... Mehr...

 
7. Februar 2019

DIE LINKE: Konstruktive Mitarbeit statt Arroganz

Bürgerschaftsmitglied Ragnar Lüttke begrüßt den Vorstoß von seiner Kollegin Kirstin Blankenburg mehr Frauen durch Straßennamen zu ehren. „Viele Städte in Deutschland haben schon Regelungen zu Straßennamen. Berlin vergibt nur noch Straßen an Frauen, bis ein Gleichgewicht bei den Straßennamen erreicht worden ist. Deshalb hatten wir einen Antrag in... Mehr...

 
1. Februar 2019

DIE LINKE.: Hindenburgplatz wird endlich umbenannt

Nach langer Diskussion in der Lübecker Bürgerschaft wird der Lübecker Hindenburgplatz endlich umbenannt. Damit endet eine 6 Jahre andauernde Debatte, die ursprünglich durch DIE LINKE. angestoßen wurde, die auch immer wieder Anträge dazu gestellt hatte, welche bis gestern aber vor allem von der SPD keine Unterstützung erfuhr. Nach über drei... Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 1483