(Inter)aktiv

  • DIE LINKE Lübeck interaktiv
 

Unser Youtube Kanal

Flash ist Pflicht!
 
Alle Mitteilungen der Lübecker LINKEN
19. September 2019

Haushalt: DIE LINKE stellt umfassende Klimaschutz Anträge

Trotz der Weigerung von Verwaltung und GroKo in der Bürgerschaft konkrete Maßnahmen in Folge des im Mai ausgerufenen Klimanotstandes auf den Weg zu bringen, hat die Bürgerschaftsfraktion der Linken umfassende Anträge zum Klimaschutz in die Haushaltsdebatte eingebracht. "Es sollte inzwischen auch dem Letzten klar geworden sein, dass die... Mehr...

 
19. September 2019

DIE LINKE: Drogenmobil ist eine sinnvolle Maßnahme

Vor drei Wochen hat der Bürgermeister angekündigt den Treffpunkt der Drogenszene am Krähenteich aufzulösen und eine Sicherheitspartnerschaft zwischen Hansestadt und Polizei zu schließen. Am Dienstagabend hat nun der Sozialausschuss wirklich sinnvolle Maßnahmen für die Drogenpolitik in Lübeck beschlossen. "Nach einem Jahr interfraktioneller... Mehr...

 
16. September 2019

DIE LINKE: Klimaschutz gehört an Nummer eins der politischen Agenda

Die Partei DIE LINKE Lübeck beteiligt sich an dem globalen Klimastreik am Freitag, 20.09.2019 in Lübeck. „Mit unserer Teilnahme an dem Klimastreik möchten wir darauf aufmerksam machen, dass die Menschheit vor einer globalen Klimakatastrophe steht. Nur durch schnelle durchgreifende Maßnahmen kann diese Katastrophe noch verhindert werden. Die... Mehr...

 
10. September 2019

DIE LINKE: Sorge um Stadtteilhaus St. Lorenz Süd

Am vergangenen Samstag fand in St. Lorenz Süd das jährliche, bunte Stadtteilfest statt.Traditionell ein Mittel- und Ankerpunkt der Feierlichkeiten ist dabei das Stadtteilhaus am Hansering. Nach Meldungen über bauliche Probleme und Schimmelbefall im Haus droht die - zumindest vorübergehende - Schließung ohne eine konkrete Zukunftsplanung. "Das... Mehr...

 
7. September 2019

DIE LINKE: Pflege ist Teil der Daseinsvorsorge

Die Bürgerschaftsfraktion der Linken stärkt dem Sozialsenator und seinem zuständigen Fachbereich in Punkto Defizit demonstrativ den Rücken. Das Eingeständnis des Senators seie keine "Niederlage", sondern eine Sozialgarantie für alle Pflegebedürftigen. "Ich gebe dem zuständigen Senator und seiner Verwaltung nicht sehr oft Recht, aber in diesem... Mehr...

 

Treffer 26 bis 30 von 1526